Über uns

Die Theaterpädagogen (Jan Savelsberg und Philipp Maurer)

Ziel der Theaterpädagogik ist es vorwiegend, mit Amateuren und allen theaterbegeisterten Menschen zu arbeiten, für die eine Bühne nicht den Arbeitsplatz darstellt, aber dennoch ein wichtiger Teil ihres Lebens ist oder sein soll. Uns beide zeichnet aus, dass wir diese Begeisterung für das Theater und die Bühne persönlich sehr gut kennen: wir sind zu unserem Beruf gekommen, da wir selbst viele Jahre Theater und Musik zunächst als Hobby betrieben haben. Das Engagement und die Leidenschaft, die man in Theatervereinen, Schultheatern, Musicalprojekten und ähnlichen Institutionen finden kann, möchten wir unterstützen und durch professionelle Anleitungen und Tipps fördern und ausbauen.

Durch unsere vielseitigen Erfahrungen können wir dabei als Team ganz unterschiedliche Gebiete abdecken. Unsere Grundlage bietet die fundierte theaterpädagogische Ausbildung, die durch jahrelange Erfahrung im Bereich Theater, Musik und Bühne ergänzt und erweitert wird. Neben der allgemeinen theaterpädagogischen Arbeit und dem Bereich Schauspiel bietet Philipp Maurer als ausgebildeter Sänger und Gesangslehrer darüber hinaus die Schwerpunkte Gesang, Musical und Musiktheater an, während Jan Savelsberg, der auch als Kabarettist und Moderator arbeitet, zudem in den Bereichen Comedy, Kabarett und Präsentation bzw. Moderation lehrt.

Die Arbeit als Team bietet dabei für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zahlreiche Vorteile, selbstverständlich arbeiten wir aber auch einzeln kompetent und zielorientiert.

Weitere Informationen über Jan Savelsberg finden Sie hier.
Weitere Informationen über Philipp Maurer finden Sie hier.
Eine bebilderte Wegbeschreibung zu unseren Räumlichkeiten in der Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker und Funck“ finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen