Lehrer/-innenfortbildung

Die Aufgabenbereiche von Lehrerinnen und Lehrern an Grund- und weiterführenden Schulen werden immer weitreichender und komplexer. Neben den bisherigen Aufgaben, wie z.B. Kompetenzvermittlung, -überprüfung und Beratung, gehören mittlerweile auch die Vorbereitung und Begleitung von Inklusion ebenso wie die Bewältigung sozialer Probleme in der Klasse (z.B. Mobbing) und der Umgang mit desinteressierten Schülerinnen und Schülern oder den sogenannten „Helikopter-Eltern“ zu den alltäglichen Herausforderungen der Lehrerinnen und Lehrer.

Die Theaterpädagogik bietet nicht nur eine große Zahl Methoden und Arbeitsweisen, dieser Herausforderungen Herr (oder Frau) zu werden und sich auf den Umgang mit entsprechenden Situationen vorzubereiten, sie vermittelt darüber hinaus auch viele neue Ansätze und Wege zum Erwerb von Kompetenzen.

Wir bieten speziell auf Lehrerinnen und Lehrer zugeschnittene Kurse mit entsprechend verschiedenen Schwerpunkten an, beispielsweise zum Umgang mit Mobbing und Möglichkeiten zur De-Eskalation oder zu neuen Wegen des Erwerbs von Kompetenzen. Wenn Sie sich für Fortbildungen in diesen Bereichen interessieren, kontaktieren Sie uns. Alle unsere Kurse und Angebote können Sie auch als eigene Veranstaltung für Ihre Firma, ihre Schule, ihren Verein o.ä. buchen.

Kommentare sind geschlossen